Medizinische Legierungen

Der Markt für medizinische Geräte stellt hohe Anforderungen an saubere, präzise, reproduzierbare und qualitativ hochwertige Metalle und Legierungen, die durch den engen Fertigungsfokus bei Metalwerks wie selbstverständlich erfüllt werden. Bei der Bearbeitung des Materials werden alle Aspekte des Produkts berücksichtigt, einschließlich Mikrostruktur, mechanische Eigenschaften, Oberflächengüte, Wölbung, Ebenheit und Toleranzen.


Titan

  • Technisch reines Titan, Grades 1, 2, 3, und 4
  • Ti-6Al-4V
  • Ti-6Al-4V ELI
  • Ti-6Al-7Nb
  • Ti-3Al-2.5V
  • Ti-15Mo
  • Ti Beta III

NiTinol

  • 55Ni-45Ti
  • 3 Part
  • 4 Part

Kobalt

  • L-605
  • Co-Ni-Cr-Mo-Fe
  • MP35N®