Button-Schmelzen

Button-Schmelzen ist ein Vakuumlichtbogen-Schmelzprozess, der zum Schmelzen von Legierungen bei der Entwicklung von chemischen und mechanischen Eigenschaften verwendet wird. Die Buttons werden zwei Mal in einem wassergekühlten Kupfertiegel unter inerter Atmosphäre geschmolzen. Buttons werden gewöhnlich heiß oder kalt gewalzt, um ausreichende Reduktion für die Bewertung der chemikalischen Eigenschaften, der Korngröße und der mechanischen Eigenschaften zu erlangen. Ein normaler Button wiegt ungefähr 350 g.